LLL-Demo in Duisburg

Heute haben wir uns an einer LLL-Demo in Duisburg beteiligt. Wir erinnerten u.a. an die am 15. Januar 1919 von faschistischen Freikorps ermordeten KommunistInnen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Die lautstarke Demo zog zum Grab von Ivana Hoffmann, die im Kampf gegen den sogenannten IS 2015 gefallen ist. Die heutige LLL-Demo in Berlin wurde mehrfach brutal von der Polizei angegriffen.Der heutige Angriff setzt die Repression gegen die revolutionäre Linke, die 2020 deutlich intensiviert wurde, fort. Die aktuelle kapitalistische Krise ist im Gegensatz zu 2008/2009 auch in den imperialistischen Zentren spürbar und wird sich intensivieren. Der Staat greift also präventiv diejenigen Strukturen an, die eine Alternative zu diesem Ausbeutesystem aufzeigen. Unsere Solidarität gilt den Betroffenen. Wir wünschen euch gute Besserung und viel Kraft für die kommende Zeit. Getroffen hat es euch, gemeint sind wir alle.