Café Resistencia – Kreativ für den Frauenkampftag

IMG_0228 - Kopie

Dieses Mal im Café Resistencia: Schilder und Transpis für die internationale Frauen-Kampf-Tags-Demo am 8. März malen. Es gibt tonnenweise Material. Außerdem einen Beamer und Transpistoff. Bringt eure gelayoutete Vorlage mit und malt drauf los. Oder macht wie ihr wollt :-P.
Wir freuen uns über alle Geschlechter, die sich beteiligen und die Frauenkampftagsdemo mit uns gestalten.
Eurer 8.März Bündnis Gießen

Dienstag, 05.03.19, 18 Uhr, Anschlussverwendung, Grünbergerstraße 22

Demo zum internationalen Frauenkampftag: Keine Kompromisse – Weg mit den §§218 & 219

50571658_2031138437182904_8548892485814845440_n - Kopie

Die Freiheit der Frau bestimmt die Freiheit einer Gesellschaft

Der internationale Frauenkampftag fand zum ersten Mal am 8. März 1911 statt. Mit der Novemberrevolution 1918 wurde hierzulande das Wahlrecht für Frauen erkämpft. Seit über 100 Jahren setzen sich Frauen auf der ganzen Welt für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen ein – gegen Gewalt, Ausbeutung, Entmündigung und Armut. Lebensbedingungen von Frauen haben sich nicht von alleine verbessert – diese Verbesserungen mussten erkämpft werden. Das gilt bis heute: Weiterlesen „Demo zum internationalen Frauenkampftag: Keine Kompromisse – Weg mit den §§218 & 219“

Gegen soziale Ungleichheit! Gemeinsam – Solidarisch – Internationalistisch!

Gilets_jaunes_fresque_Paris_19e_1 - Kopie.jpgHeute haben wir mit weiteren linken Gruppen und Einzelpersonen in Gießen auf der kleinen Demo der selbsternannten Gelbwesten Flyer verteilt. Damit wollen wir auf unsere Positionen (die sich mit denen der französischen Gelbwesten decken) gegen soziale Ungleichheit, Armut und Spaltung aufmerksam machen und damit einer rassistischen und rechten Übernahme der Ideen der Gilet Jaunes, auch hier in Gießen, entgegenwirken.

Weiterlesen „Gegen soziale Ungleichheit! Gemeinsam – Solidarisch – Internationalistisch!“