Feministischer Workshop auf Barfuß-Festival

356f75fd-9489-4ef1-afec-5e1922b7e6dc - Kopie Dieses Jahr findet am 17. & 18. August das Barfuß im Wald Festival das dritte Mal statt. Das Non-Profit-Festival ist ein liebevoll organisiertes DIY-Festival und wir freuen uns sehr, dass wir zur Gestaltung des Programms durch einen feministischen Workshop beitragen können:

Top Girls – Wie der Neoliberalismus Frauen alles abverlangt

Leistung, Erfolg, Karriere – gleichzeitig die Familie managen und dabei den Sport für den sexy Body nicht vergessen. Sind Frauen die perfekten Mitglieder einer neoliberalen Gesellschaft? Welche Auswirkungen hat diese auf Feminismus?

Fokus des Workshops ist die kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Frau im neoliberalen Kapitalismus. Gemeinsam wollen wir die aktuellen Herausforderungen an Frauen analysieren und deren systematischen Wurzeln auf den Grund gehen.

Der Workshop ist Samstags von 13-14:30 Uhr. Er ist nur für Frauen1, die ein Festival-Ticket haben. Wenn ihr interessiert seid, schlagt zu, es sind nur noch wenige Tickets übrig!

 

1 Für alle, die sich als Frauen definieren