DEMO GEGEN FASCHO-KONZERT AM KOMMENDEN SAMSTAG

29497978_1838729346423815_6452480246686941184_n

Unsere Demo gegen Faschismus

Am 24.3. hat die NPD eine Wahlkampfveranstaltung inklusive Fascho-Konzert mit u.a. Kategorie C und Oidoxie in der Stadthalle Wetzlar angemeldet. Dagegen werden wir kommenden Samstag auf die Straße gehen!

Auftakt: 12:00 Bahnhof Wetzlar
Demostart: 12:30
Ziel: Grünfläche gegenüber der Stadthalle

Wir möchten an diesem Tag gemeinsam eine organisierten entschlossene und kämpferische Demo auf die Beine stellen. Wir lassen uns dabei von der Polizei nicht provozieren. Es geht darum, unsere antifaschistischen und revolutionären Inhalte auf die Straße zu tragen.

Wir werden an dem Tag auch einen Ermittlungsausschuss haben, bei dem ihr zur Not Hilfe von einem Rechtsanwalt bekommt. Die Telefonnummer werden wir auf der Demo bekanntgeben.

Zu den Faschos

Es ist an diesem Tag mit über 1000, größtenteils gewaltbereiten Faschisten, zu rechnen. Außerdem ist davon auszugehen, dass schon ab Freitag und insbesondere im Nachgang der Naziveranstaltung größere Gruppen Nazis in Wetzlar und Umgebung unterwegs sind. Wir empfehlen daher, in Gruppen zum Demostart am Bahnhof zu kommen, und die Demo auch gemeinsam wieder zu verlassen.

Zur Polizeipräsenz

Voraussichtlich werden an diesem Tag ca. 1400 Polizeikräfte eingesetzt sein. Wir haben in den vergangenen Jahren sehr unterschiedliche Erfahrungen mit der Polizei gemacht. Teilweise wurden die Proteste gegen Naziaufmärsche massiv durch die Polizei angegriffen. Wir werden unser Möglichstes tun, um Auseinandersetzungen mit der Polizei zu vermeiden und die Sicherheit unserer Demo zu gewährleisten.

Es ist denkbar, dass es schon bei der Anreise oder im Verlauf der Demo zu Personenkontrollen und Durchsuchungen kommt. Bitte achtet darauf, keine warum auch immer verbotenen Gegenstände dabeizuhaben, damit wir nicht unnötig von der Polizei aufgehalten werden.

Zur Info hier die wichtigsten Auflagen, die durch die Polizei gestellt wurden:

Fahnenstangen: max. 2 m lang, 5 cm dick.
Transparente: max. 3 m breit, 1,5 hoch.
Behältnisse aus Glas, Metall oder ähnlich festem Material, sind verboten
Alkoholverbot

Anreise

Für die Anreise mit dem Zug werden die folgenden Treffpunkte besetzt sein:

Marburg Hauptbahnhof: 10:15 (Abfahrt 10:35)
Gießen Bahnhof: 10:45 (Abfahrt 11:09)

Bitte passt auf euch und eure Leute auf. Seid vorsichtig, wenn ihr zu den Zugtreffpunkten kommt und haltet die Ohren offen, wenn wir an unserem Ziel angekommen sind. Es wird eine Durchsage für eine gemeinsame Abreise geben.

Uns ist aufgefallen, dass manche Strukturen dazu aufrufen ab 10 Uhr in Wetzlar zu sein. Wir halten das u.a. angesichts der Anzahl der Faschos für fahrlässig und empfehlen euch, die Lage realistisch einzuschätzen. Wir sehen uns auf der Demo um 12 Uhr am Bahnhof.