„Zwischen Frieden und schmutzigem Krieg“: Ein politischer Reisebericht über den bewaffneten Konflikt in Kolumbien // Vortrag & Analyse

Kolumbien_WEB

Seit 2012 steht die konservative Regierung um den kolumbianischen Präsidenten Santos in Friedensverhandlungen mit der bewaffneten Guerilla-Organisation FARC-EP, die nicht nur weite Teile der ruralen Gebiete Kolumbiens kontrollierte, sondern auch nennenswerten Rückhalt in der Landbevölkerung hat. Weiterlesen „„Zwischen Frieden und schmutzigem Krieg“: Ein politischer Reisebericht über den bewaffneten Konflikt in Kolumbien // Vortrag & Analyse“