NPD Stand erfolgreich gestört

15.04.17

Facebook hat unseren Post „NPD kassiert Schellen“ (https://linksunten.indymedia.org/de/node/209530) über die Pleite des NPD-Stands am 15.04.17 in Gießen gelöscht. Die positiven Reaktionen auf unseren Post haben gezeigt, dass handfeste Argumente gegen Faschos gut ankommen – also scheiß auf Facebook. Hier ist nochmal eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse:

Kurzfristig wurde am 14.04.17 bekannt, dass NPD und JN in der Gießener Innenstadt einen Infostand für den nächsten Tag um 14 Uhr angemeldet hatten. 10 FaschistInnen trafen mit „deutscher Pünktlichkeit“ ca. 1,5 Stunden zu spät am Ort des Geschehens ein. Ihr Infostand wurde von AntifaschistInnen abgeschirmt, zwischen ihnen und den Faschos eine Reihe Bullen.

Der NPD war es nicht möglich, ihre menschenverachtende Propaganda zu verbreiten. Auch der Versuch des Wetzlarer Faschisten Thassilo Hantusch Flyer im Seltersweg zu verteilen misslang. Die Flyer wurden entsorgt. Der Versuch eines Faschos im Löwenkostüm außerhalb des Infostands pädomäßig Eier an Kinder zu verteilen wurde ebenfalls unterbunden.

Ein Zwischenfall führte dazu, dass Bullenliebchen Thassilo Hantusch eine Anzeige gegen einen Antifaschisten stellte. Dazu werden wir uns in diesem Rahmen nicht näher äußern. Wie peinlich es ist, sich militant und großmäulig im Internet zu präsentieren und sich dann an der Brust eines Bullen auszuweinen, müsste nicht erwähnt werden – wir machen es natürlich trotzdem gerne 🙂

Der erbärmliche Haufen machte sich dann nach 3 Stunden dumm rumstehen wieder auf den Heimweg.

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass der Auftritt der FaschistInnen in Gießen absolut kein Erfolg war. Sie sind dabei gescheitert faschistische Propaganda zu verteilen. Bestand ihre Intention zudem darin sich ungestört zwischen Antifas zu bewegen und ihren Müll zu verteilen, ging auch dies gründlich in die Hose.

Wir sehen uns nächsten Samstag, den 22.04.17 in Wetzlar, um den Naziaufmarsch zu verhindern!

Bildersammlung der Lappenveranstaltung https://flic.kr/s/aHskXP2EpS

TeilnehmerInnen (u.a.)
Thassilo Hantusch NPD Kreistagsabgeordneter Lahn Dill, war 2015 beim Angriff auf die 1. Mai Demonstration in Weimar dabei https://linksunten.indymedia.org/de/node/14202
Autokennzeichen: MD- EE- 257 roter VW Polo

Thomas Hantusch NPD Kreisvorsitzender Lahn-Dill
FB-Profil https://www.facebook.com/thomas.hantusch.9

Stefan Jagsch NPD Bezirksverband Wetterau Vorsitzender
FB-Profil https://www.facebook.com/stefan.jagsch.7

Marina Djonovic NPD Ostalb https://linksunten.indymedia.org/…/143194&h=ato5yemmfnmu9fp…
Facebookprofil: https://www.facebook.com/paulinevonwuerttemberg

Patricia Steih https://www.facebook.com/profile.php?id=100010628491032

Auto: GI – EY- 477 roter VW Polo

Thomas Gorr NPD Lahn Dill

Weitere Faschokarren:
VB-X-1185 dunkler Renault Kombi mit weißem Heckaufkleber
MTK-DD-495 grauer VW Bus