Rebellion als Massenbetrug – Vortrag & Diskussion

signal-attachment-2019-10-21-175148 - Kopie

Nicht alles, was heute „subversiv“ und „kritisch“ daherkommt, ist es auch. So auch der aktuelle Mainstream linker Pop- und Antifa-Bands: Diverse „Zeckenrapper“, Punkrock- und Electro-Bands, die von Labels wie Springstoff oder Audiolith vertrieben werden, geben sich nonkonform und rebellisch, obwohl sie eigentlich völlig angepasst sind und nur mit „radikal“ klingenden Worten wiederholen, was die bürgerlich-liberale „Mitte“ ohnehin längst vertritt. Ihre Forderungen nach Inklusion und Pluralität unterscheiden sich kaum vom „Diversity Management“ moderner Großkonzerne, ihr Antifaschismus ist staatstragend, und ihr „Hedonismus“ nur bürgerlicher Eskapismus. Das macht es Rechten umso leichter, sich als Opposition zu inszenieren. Was sagt das über den Zustand der Linken aus – und wie könnte eine andere linke Kultur aussehen?

Referent: John Lütten, Autor für „Melodie&Rhythmus“ und „junge Welt“.

Di, 05.11.2019, 19 Uhr, Anschlussverwendung

Werbeanzeigen

Antifa Workshop / Jam-Festival

signal-attachment - Kopie

Seit 2015 ist ein europaweiter und mittlerweile auch weltweiter Rechtsruck sichtbar. In der BRD lässt sich eine Faschisierung des Staatsapparates, beispielsweise durch die Verschärfung der Polizeigesetze, parallel zu einem Rechtsruck in Teilen der Bevölkerung beobachten. Antifa bleibt also notwendig. Aber welchen Antifaschismus brauchen wir? Mit dieser Frage werden wir uns im Workshop intensiv auseinandersetzen.

Der Workshop findet auf dem Jam-Festival in Heuchelheim statt. Der Eintritt ist frei ❤

3. August, 16-18 Uhr, Jam-Festival am Silbersee (Ludwig Rinn Straße 56, Heuchelheim)

NTD 2019: Antifa heißt Klassenkampf

NTD2019_01 - Kopie

Dieses Jahr beteiligen wir uns zum vierten Mal an der legendären Nachttanzdemo in Gießen. Unser Wagen läuft unter dem Motto „Antifa heißt Klassenkampf“ und beschallt euch mit feinstem Punkrock. Ab 20 Uhr ziehen wir durch die City.

Freut euch auf korrekte Statements, beste Musik und fette Party :-*

 

Let’s talk about Antifa

61465003_2105876653042415_6217965991419183104_n - KopieAntifaschistisch sein- heißt das gegen Nazis zu sein oder reicht diese Definition nicht aus? Was gehört an Positionierung und Analyse noch dazu? Wie und von wem wird der Begriff des Antifaschismus besetzt? Welchen Antifaschismus brauchen wir?

Diese und mehr Fragen wollen wir in lockerer Atmosphäre mit dir im Café Resistencia diskutieren. Dafür ist es nicht nötig, dass du Vorwissen oder ein halbes Politikstudium mitbringst um mit zu diskutieren 😉 wir freuen uns auf dich.

04.06., 19 Uhr, Anschlussverwendung

Das Café Resistencia findet jeden 1. Dienstag im Monat statt.