Heute: Soli-Show gegen Rechtsruck

 

scara - Kopie (2)

„No Borders, keine Grenzen – das gilt auf dieser Welt leider nur für Geld und die Wirtschaft, aber nicht für Hilfe suchende Menschen. Waffen aus Deutschland in Kriegsgebiete zu liefern und gleichzeitig SeenotretterInnen anzuklagen, weil sie ehrenamtlich Menschen vor dem Ertrinken retten, ist zynisch, aber nur die Spitze des Eisbergs. Weiterlesen „Heute: Soli-Show gegen Rechtsruck“

Advertisements

Pubquiz im Café Resistencia

IMG_20180926_213800_029 - Kopie

Spiel, Spaß und Spannung! In den Dezember starten wir mit einem Pubquiz + leckere selbstgekaufte  Kekse und Glühwein. Die Regeln sind einfach: Ihr schließt euch zu drei- bis fünfköpfigen Teams zusammen und bekommt von uns Fragen in verschiedenen Kategorien gestellt. Weiterlesen „Pubquiz im Café Resistencia“

Café Resistencia: #enteignen: die Häuser denen die sie brauchen!

anschlussverwendung - Kopie

Besonders in den Städten schießen die Boden-, Immobi­lien- und Mietpreise in absurde Höhen. Als Folge blüht die Spekulation und die Immobilienvermögen wachsen rasant. Während abertausende Menschen in der Angst leben, aufgrund von Mietsteigerungen und Kündigungen ihre Wohnungen zu verlieren oder keine geeignete Wohnung zu finden, steigt die Rendite für Wenige. Weiterlesen „Café Resistencia: #enteignen: die Häuser denen die sie brauchen!“

GEGEN die AfD! Und dann? Posiumsdiskussion

43403144_1969800943316654_4547497620519518208_n - Kopie

Was für eine Partei ist die AfD: eine faschistische oder eine rechtspopulistische? Wie ist die Ideologie der Partei zu beurteilen? Welche Rolle spielt für die Organisation die soziale Frage? Wie beeinflusst die Partei die politische Diskussion im Land? Geht es wirklich um den Kampf gegen lediglich eine Partei oder ist diese Partei nur Ausdruck einer bestimmten gesellschaftlichen Entwicklung, welche es zu bekämpfen gilt?
Über diese und mehr Fragen wollen wir gemeinsam mit Euch an dem Abend diskutieren.

Die Podiumsdiskussion ist auch der Start des neuen offenen Treffens „Café Resistencia“ der Antifaschistischen Revolutionären Aktion Gießen in der Anschlussverwendung. Wir freuen uns auf euch

Feministischer Workshop auf Barfuß-Festival

356f75fd-9489-4ef1-afec-5e1922b7e6dc - Kopie Dieses Jahr findet am 17. & 18. August das Barfuß im Wald Festival das dritte Mal statt. Das Non-Profit-Festival ist ein liebevoll organisiertes DIY-Festival und wir freuen uns sehr, dass wir zur Gestaltung des Programms durch einen feministischen Workshop beitragen können:

Top Girls – Wie der Neoliberalismus Frauen alles abverlangt

Leistung, Erfolg, Karriere – gleichzeitig die Familie managen und dabei den Sport für den sexy Body nicht vergessen. Sind Frauen die perfekten Mitglieder einer neoliberalen Gesellschaft? Welche Auswirkungen hat diese auf Feminismus?

Fokus des Workshops ist die kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Frau im neoliberalen Kapitalismus. Gemeinsam wollen wir die aktuellen Herausforderungen an Frauen analysieren und deren systematischen Wurzeln auf den Grund gehen.

Der Workshop ist Samstags von 13-14:30 Uhr. Er ist nur für Frauen1, die ein Festival-Ticket haben. Wenn ihr interessiert seid, schlagt zu, es sind nur noch wenige Tickets übrig!

 

1 Für alle, die sich als Frauen definieren