Aktionstag 18. Juli – #NichtAufUnseremRücken –

Sharepic-fertig-18.7-768x768-1 - Kopie

Die Reichen sollen die Krise bezahlen!

Stellenabbau, Kurzarbeit, stagnierende Löhne und Betriebsschließungen: Längst hat sich die Corona-Krise in eine schwere Wirtschaftskrise gewandelt. Die Lösung der Regierung zeigt wo die Prioritäten liegen: Milliarden für Konzerne, damit die weiter Dividenden an die Aktionäre ausschütten können, während gleichzeitig darüber diskutiert wird den Mindestlohn zu senken und die Arbeitszeiten zu erhöhen. Die Rechnung für das 1,2-Billionen-Euro-Paket wird der Staat am Ende den ArbeiterInnen präsentieren wollen. Wir sagen: Nicht auf unserem Rücken! Es ist Zeit, dass wir uns wehren! Die Reichen sollen die Krise bezahlen! Weiterlesen „Aktionstag 18. Juli – #NichtAufUnseremRücken –“

Wirtschaftskrise? #NichtaufunseremRücken

signal-attachment-2020-06-07-115042 - Kopie

Wir befinden uns am Anfang einer Weltwirtschaftskrise, die uns ArbeiterInnen hart treffen wird – und die schon vor Corona begonnen hat. Doch wie ist sie entstanden? Was für Folgen kommen auf uns zu und wie können wir unseren Widerstand organisieren? – Ein Positionspapier zur Wirtschaftskrise vom Bündnis #NichtaufunseremRücken, an dem wir als ARAG beteiligt sind. Weiterlesen „Wirtschaftskrise? #NichtaufunseremRücken“

Tag der Befreiung in Gießen

424324_web - Kopie

Kundgebung zum 75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus

Danke an alle 80 Personen die da waren und mit uns den Tag der Befreiung feierten. Es gab verschiedene Reden und antifaschistische Musik u.a. aus Italien, Spanien, Portugal.

Unser Redebeitrag:

Heute feiern wir den Tag der Befreiung. Heute vor 75 Jahren fand die faschistische Terrorherrschaft ein Ende.

„Für alle Ewigkeit muss im Gedächtnis der Menschheit verankert bleiben; dieses Morgenrot der Menschheit, dieser Jubel, der ganz Europa, ja die ganze Welt erfasste, aber auch, dass es ihn in Deutschland nicht gab.“ Weiterlesen „Tag der Befreiung in Gießen“

Kundgebung zum 8.Mai

95669675_2853109534802243_5142394975207555072_o - Kopie

75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus
Dieses Jahr jährt sich der Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus zum 75. Mal. Der deutsche Faschismus war verantwortlich für den industrialisierten Massenmord und das Leiden von hundert Millionen Menschen in ganz Europa. Die Befreiung vom deutschen Faschismus bedeutete den Sieg über die brutalste Form der kapitalistischen Gesellschaftsordnung, die auf Antikommunismus, Rassismus/Antisemitismus und offenem Terror aufgebaut war. Weiterlesen „Kundgebung zum 8.Mai“